Fehler: AMP-Seite erstellen funktioniert nicht

Die folgende Liste enthält alle Fehler, die beim Erstellen der AMPHTML-Seite entstanden sind und korrigiert werden sollten, damit das Erstellen Deiner AMP-Seite funktionieren kann.
Solltest Du nach den Korrekturen weiterhin Probleme haben, kontaktiere gerne den Support über info@amp-cloud.de, um zeitnah mehr Hilfe zu erhalten.

1. Verifizierung fehlgeschlagen - Kein Verification-Meta-Tag vorhanden

[!]

Die Seite unter der URL konnte nicht verifiziert werden und ist daher vom Inhaber Website nicht für amp-cloud.de freigegeben.

Wenn Du der Betreiber der angefragten URL bist, dann kannst Du den Fehler mit einem der folgenden Schritte beheben:

  • Wenn Du das WordPress AMP-Plugin verwendest, dann fügt das WordPress-AMP-Plugin normalerweise einen Verification-Meta-Tag in den HTML-Quellcode ein, passiert dies nicht scheint Deine Website, ein Theme oder eines Deiner Plugins das Einfügen des Verification-Meta-Tags zu verhindern. Aktualisere das AMP-Plugin auf die neueste Version. Besteht das Probel weiterhin prüfe dein Theme oder andere Plugins, die ggf. das Einfügen blockieren oder nachträglich überschreiben.

  • Wenn Du das kein WordPress AMP-Plugin, dann erhälst Du diesen Fehler, weil unter der URL der allgemeine AMPHTML-Mete-Tag fehlt oder im AMPHTML-Meta-Tag keine amp-cloud-Lösung verbaut ist.

  • Damit amp-cloud.de Deine Site zu AMPHTML konvertieren kann, muss der HTML-zu-AMP-Generator den Quellcode abrufen können. Eventuell blockiert Deine Website oder Dein Server den Zugriff vom amp-cloud-Bot. Stelle sicher, dass amp-cloud.de nicht blockiert wird und der Abruf der Seite einen HTTP-Status-Code "200" zurückmeldet.

Sollte der Fehler weiterhin vorkommen,
kontaktiere den Support unter info@amp-cloud.de unter Angabe der Fehlermeldung und der angefragten URL.

Angefragte URL:
https://coolstuffblog.com/newsletter/


Werbeanzeige